Zuerst möchte ich Dir sagen, dass Du Deinen Stil nicht finden musst! Du lebst ihn bereits. Natürlich wollen wir (und damit meine ich nicht nur uns Frauen), dass alles perfekt aufeinander abgestimmt ist. Doch das ist ein Denkfehler. Es ist Deine individuelle Sicht und Deine ganz persönlichen Ansprüche, die Deinen Stil prägen. Das ideale Zusammenspiel entsteht durch Dein Wohnumfeld. Am besten siehst Du dich genau bei Dir zuhause um und analysiert Deine Umgebung. Wie und wo wohnst Du? Nicht jeder wohnt mitten in der Natur auf einem Bauernhof oder in einer schicken Loftwohnung oder mitten in der Stadt in einer schön sanierten Altbauwohnung. Wichtig ist, zu erkennen, welche Materialien in Deinem Zuhause vorkommen, da Dein Wohnstil sich in diesen Materialien und Formen widerspiegeln sollte. Beginne einfach damit, den Grundfarbton Deines Zuhauses zu finden und durch dazu passende Farben ein harmonisches Wohnbild zu erreichen.

Ich möchte Dir drei unterschiedliche Beispiele zur Anregung zeigen:
img_2166
Dieser Stil wird nicht nur durch die klaren Linien der Möbel, durch die Farben der Wand und des Bodens bestimmt, sondern es sind die provisorisch angebrachten Bilder und die chaotisch wirkende Unordnung, die den Raum sympathisch macht. Bitte – hier darf und muss gelebt werden!

Ideal hierzu passt „Freistil“, die junge Kollektion von Rolf Benz. Diese Marke verkörpert hohe Qualität, die Möbelstücke sind belastbar und zudem leicht zu pflegen. „Freistil“ ist frisch, jugendlich und unkompliziert.
img_3292
Gegensätze ziehen sich bekanntlich an! Die feinen und hochwertigen Materialien aus Leder, Holz und Steinfurnier bilden das Gegenstück zum derben Webteppich, dem industriellen, unschönen Heizkörper und zur groben Backsteinwand. Das Bild und die Lampen entsprechen dem Zeitgeist. Dieser Stil verlangt eine klare Ordnung und schafft damit ein modernes Wohnbild. Ein Stil der Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die edle Produktpalette von Contur perfektioniert diesen Raum und lässt gleichzeitig viel Platz für individuelle Kreativität.

img_2162

Die dominante Farbe bestimmt die Wärme dieses Raumes. Der gemütliche Teppich wird zum erweiterten Sofa und der unikate Couchtisch zum Hingucker. Mit der kostengünstigen 3D Fototapete und den minimalistisch wirkenden Regalen bekommt dieser Raum eine jugendliche Frische. Ein Muss… die verspielt angehefteten Urlaubspostkarten, Eintrittskarten und Flugtickets.

Paul Philipp ist eine unkomplizierte und vielseitige Designerkollektion, die sich durch starke Stoff- und Materialmuster hervorhebt. Ein großes Plus steht für das perfekte Preis-Leistungsverhältnis.

Ich freue mich auf Eure Antworten und Kommentare, bis bald
Eure Anke Hofmeister