Die perfekte 2qm Matratze gehört mit zu den wichtigsten Dingen im Leben eines Menschen.

Du magst vielleicht denken, dass es etwas übertrieben klingt … stimmt … aber wichtig für unser Wohlbefinden ist die richtige Matratze, denn nur wenn Du einen erholsamen Schlaf hast, kann sich Dein Körper regenerieren.

Aber wie finde ich die richtige Matratze für mich?

Merke: „Kaufe nie nie nie eine Matratze online!“

Lass Dir von einem Profiberater genau die Unterschiede zeigen und erklären. In unseren Fachabteilungen arbeiten die Berater mit einem Wirbelscanner. Mit diesem Gerät wird die Wirbelsäule vom Hals- bis zum Lendenwirbel vermessen und im Computer sichtbar gemacht. Anhand der Ergebnisse kann der Berater die richtige Matratze vorschlagen. Nicht nur die Art der Matratze ist ausschlaggebend für einen gesunden Schlaf, sondern auch das Grundmaterial. Abgestimmt auf die Matratze sollte immer der passende Lattenrost ausgewählt werden, denn ein richtiger Lattenrost macht 50 Prozent der Leistungsfähigkeit einer Matratze aus. Ein guter Lattenrost hat 36 bis 42 Latten und sollte verstellbar sein.

img_2577

Wichtig zu wissen! Alle 8 bis 10 Jahre sollte die Matratze ersetzt werden.

Neben den herkömmlichen Matratzentypen ist das Boxspringbett zu einer sehr guten und beliebten Alternative geworden. Boxspring ist eine Kombination von Matratze auf Matratze und plus einem Topper. Weil zwei Matratzen direkt aufeinander liegen, kann kein Gegendruck entstehen. Auch der Lattenrost entfällt beim Boxspringbett. Wichtig ist hier vor allem das Material des Toppers. Es gibt Latex, Visco und Kaltschaummaterial. Jedes dieser Materialien hat seine besondere Funktion. Während Latex sehr anpassungsfähig ist, haben Visco und Kaltschaum positive Temperatureigenschaften. Ein weiterer Vorteil von Boxspring: die komfortable Höhe des Bettes. Aber auch hier gilt der Grundsatz: „Kaufe nie,nie,nie ein Boxspringbett online!“

Und bitte nicht vergessen! Einmal im Jahr sollte der Topper bei 60°C gewaschen werden.