Wir könnten Ihnen viel erzählen über den perfekten Esstisch. Aber den richtigen, kennen nur Sie. Hier ein paar Fragen, die Sie sich unbedingt beantworten sollten:

  • Ist Ihr Esstisch Dreh- und Angelpunkt des gemeinsamen Familienlebens: Hektisches Frühstück, gemeinsames Mittagessen, gemütliches Abendessen und von Zeit zu Zeit noch ein lebhafter Spieleabend?
  • Laden Sie gerne Freunde ein, die Sie mit einem leckeren Abendessen bekochen?
  • Mögen Sie es eher filigran und edel oder doch lieber massiv und robust?
  • Wie wichtig ist es Ihnen, den Esstisch schnell und flexibel umzubauen?

Innere Werte

Ein Esstisch hält im Alltag vieles aus: Alles Mögliche steht auf ihm, manchmal sitzen wir auf ihm und von Zeit zu Zeit muss er auch das ein oder andere Missgeschick aushalten. Gut, wenn der Tisch dies alles mitmacht – auch über eine längere Zeit. Massivholzmöbel verbinden Robustheit, Handwerkskunst und Nachhaltigkeit und Sie:

  • verbessern das Wohnklima in den Räumen
  • regulieren die Luftfeuchtigkeit
  • stehen für Individualität, Persönlichkeit, Natur

Die richtige Größe – Kennen Sie die 50-60-70-Regel?

Freunde sind zu Besuch, Sie haben sich besondere Mühe mit dem Abendessen gegeben, das Essen steht lecker duftend auf dem Tisch – und Ihre Gäste sitzen wie die Ölsardinen in der Dose beieinander. Kuschelig? Nein, das ist einfach nur ungemütlich und unbequem.
Die richtige Tischgröße finden Sie mit der 50-60-70-Regel:

  • 50 cm – beengtes Sitzen
  • 60 cm – komfortables Sitzen
  • 70 cm – großzügiges Sitzen

Pro Person sollten Sie also mindestens 60 cm vorsehen. Planen Sie für den Alltag besser sehr großzügig, damit Sie bei Besuch nicht sofort ins Schwitzen kommen. Mit einem ausziehbaren Esstisch sind Sie schnell und flexibel für Gäste gerüstet. Ihr Besuch wird es Ihnen danken und gerne länger mit Ihnen eine unterhaltsame Zeit verbringen.

Auch auf das Darunter kommt es an

Wer will schon am Tisch stehen? Für eine angenehme und entspannte Zeit am Esstisch ist es wichtig, bequem zu sitzen. Erst zusammen mit der passenden Sitzgelegenheit wird der Tisch zum zentralen Anlaufpunkt in Ihrem Leben. Wie schon beim Tisch gilt auch bei Stühlen: Ihre Vorlieben sind das Maß. Der Stuhl, der Ihnen gefällt und auf dem Sie gut sitzen, ist der richtige. An ausreichender Auswahl mangelt es nicht. Sie können zwischen Stühlen mit und ohne Armlehne, Freischwingern, Holz- oder mit Stoff bezogenen Stühlen wählen.

Wer die Abwechslung liebt, kombiniert unterschiedliche Stühle miteinander. Aber treiben Sie es nicht zu wild, sonst erscheint Ihr Essbereich als wildes Durcheinander. Als besonderes Highlight können Sie auch eine Bank verwenden, die es mittlerweile zu vielen Tischen passend in Design, Material und Farbe gibt.

 

Halten Sie sich bei der Auswahl Ihres Esstisches immer vor Augen: Der Tisch ist das prägende Möbelstück in Ihrem Esszimmer. Mit ihm und den Stühlen an seiner Seite bestimmen Sie maßgeblich die Atmosphäre Ihres Essbereichs. Der Esstisch, der zu Ihnen und der Umgebung passt, sorgt dafür, dass Sie die Zeit beim Essen und mit Gästen rundum genießen können.

Mit all diesen Tipps sollte es nun ein Leichtes für Sie sein, den perfekten Esstisch für Ihre Ansprüche zu finden. Ein letzter Tipp noch: Der perfekte Esstisch für Sie – steht bei uns.