Ein Weltstar zu Gast in Sindelfingen

Hofmeister präsentiert am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 20 Uhr den international erfolgreichen Star Milow. Mit Top Hits wie „Ayo Technology“ und „You Don’t Know“ sowie seiner charismatischen Art begeistert er das Publikum. Nun gibt er zusammen mit seiner hochkarätig besetzten Band, anlässlich der Feier „5 Jahre Hofmeister in Sindelfingen“, ein exklusives Open-Air Konzert direkt am Erlebnis-Wohnzentrum in Sindelfingen. Erleben Sie seine erfolgreichsten Hits und aktuellen Songs live.

Informationen zum Konzert

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Hofmeister Erlebnis-Wohnzentrum in Sindelfingen
Eschenbrünnlestraße 12, 71065 Sindelfingen

Vorverkauf zum Vorzugspreis für 19 Euro an den Hofmeister Hauptinformationen in Sindelfingen und Bietigheim, oder für 19 Euro zzgl. Gebühren unter www.stuttgart-live.de, unter Telefon 0711-55066077 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Der belgische Singer und Songwriter Jonathan Vandenbroeck, wie Milow bürgerlich heißt, landet seit 2006 einen Hit nach dem anderen. Mit seiner weichen aber dennoch eindringlichen Stimme überzeugt Milow als einzigartiger Storyteller und Musiker auf seinen unzähligen Konzerten. Mit den Singles „You Don’t Know“ und „Ayo Technology“ gelingt Milow ein grandioser Einstieg in die internationale Musikwelt. Die Akustik-Geniestreiche erreichen zahllose Top Ten-Platzierungen und sorgen europaweit für Aufmerksamkeit. Mit seinem dritten Album „Milow“ wird der sympathische Sänger zum Dauerbrenner. Bei seinen Songs beweist er seine kompositorischen Qualitäten, die die akustische und handgemachte Musik prägen.

Nach fünf erfolgreichen und intensiven Jahren, heißt es Ende 2011 erstmal innehalten. Für Milow ist es Zeit eine Pause einzulegen: „Ich habe mich nach fünf Jahren, quasi nonstop auf Tournee, unglaublich ausgelaugt gefühlt.“ In der kalifornischen Metropole Los Angeles sucht er nach Erholung und Entspannung. Doch schon bald entstehen neue Melodien und Songzeilen. Mit dem nächsten Album „Silver Linings“ zeigt Milow sein kreatives und innovatives Potenzial. Und die Mischung aus modernen Sounds und Rhythmen sowie sanften Pop-Folk-Klängen kommt an.

Für das Album „Modern Heart“ geht Milow neue Wege. Statt auf der akustischen Gitarre, schreibt er die neuen Songs direkt als elektronische Beat- und Sound-Skizzen. Den neuen Ansatz entwickelt er im Studio mit den beiden Musikern Brian Kennedy (Rihanna, Chris Brown) und James Fauntleroy (Beyoné, Justin Timberlake) weiter und erschafft einzigartige Aufnahmen. Zusammen mit Produzenten aus den Bereichen Pop, R’n’B und House findet sich eine neue originäre Klangästhetik. So steigt auch sein sechstes Album weltweit direkt in die Charts und in vielen Ländern in die Top Ten ein.