Regionale Produkte, eigene Rezepte und kreatives Anrichten der Gerichte – die Küche wird zunehmend zum wichtigsten Lebensraum in der Gesellschaft. Am 2. August hat die Suche nach der Traumküche ein Ende, denn Hofmeister eröffnet den größten Küchen Fachmarkt in Pforzheim. Auf rund 2.000 qm bietet Hofmeister eine vielfältige Auswahl an Küchentrends inklusive neuster Gerätestandards. Preiseinstieg oder Hochwert-Bereich, „Studentenbuden“ oder Familienküche.

In der Stuttgarter Straße 13, in unmittelbarer Nähe zur Wilferdinger Höhe in Pforzheim gibt es eine vielfältige Auswahl an Küchentrends für jeden Geschmack. Das Gebäude erstrahlt im neuen Design, denn seit dem 2. August befindet sich darin der neue Hofmeister Küchen Fachmarkt.
Starke zwei Monate dauerte der Innenausbau und die Fassadengestaltung des Fachmarkts. Und die harte Arbeit zahlt sich nun aus. Bereits am ersten Tag kommen zahlreiche begeisterte Besucher aus der Region. „So ein vielfältiger Küchen Fachmarkt hat schon lange gefehlt“, erklärt einer der Kunden. Viele der Besucher kennen bereits die Hofmeister Gruppe, mit den Standorten in Bietigheim, Sindelfingen, Ehingen, Heilbronn und Stuttgart, und sind nun froh über die Nähe.

Der große Andrang übertrifft alle Erwartungen. Das kompetente Beratungsteam freut sich über die hohe Kunden-Frequenz und die bereits erfolgreich abgeschlossenen Aufträge. Auch die kostenlosen Give-Aways, wie Pfannenwender und Frühstücksbrettchen, werden gerne von den Besuchern angenommen.

Am meisten überzeugt die Besucher das besondere Flair des Küchen Fachmarkts. Der offene Ausstellungsraum erstreckt sich über drei Ebenen. Im Eingangsbereich befindet sich der Küchenstore und Küchenkompakt. Hier gibt es moderne Küchen bereits zum Preiseinstieg. Diese eignen sich auch ideal für Studentenwohnungen und Büroräume. Die erste Etage gehört der Mittelklasse. Aktuelle Küchentrends in unterschiedlichen Stilen, wie Landhaus, Loft, Massivholz oder design-orientiert, lassen keine Wünsche offen. In der oberen Etage befindet sich der Hochwert-Bereich. Hier gibt es auch exklusive Messe-Neuheiten mit den aktuellsten Gerätestandards. Ebenso findet sich im neuen Küchenfachmarkt eine umfangreiche Markenvielfalt von ProDesign über Leicht bis hinzu next 125 und Bora sowie aktuelle Gerätehersteller von beispielsweise Bosch oder Miele.

Mittels des Arbeitsplattenstudios in der ersten und zweiten Etage, der 3D-Planung und des einzigartigen 3D-Kinos können sich die Kunden ihre Küche, durch Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter individuell zusammenstellen und in Originalgröße digital ansehen. Brand neu sind die iPad-Küchenauszeichnungen direkt an den Küchen.

Trotz dem Wandel der Zeit, bleibt der Ursprung des Unternehmens erhalten. Mittels der heute noch eigenen Schreinerei – und eigens ausgebildeten Schreinern – sind auch Sonderanfertigungen für das Hofmeister Team kein Problem. Die professionelle Abwicklung bei Lieferung und Montage ist durch die Hofmeister-Logistik garantiert.

Die Hofmeister Kochschule wird, wie in bisher allen Küchen Fachmärkten bei Hofmeister, auch in Pforzheim angeboten. Hier gibt es, egal ob für Hobbykoch oder Anfänger, einiges zu lernen. Neben leckeren Gerichten ist es den interessierten Küchenkäufern möglich, die Elektrogeräte bereits vorab zu testen. Termine gibt es auf der Hofmeister Website.

Ausreichend kostenlose Parkplätze stehen zur Verfügung.